Jahresrückblick – 2016

Huch! 2016 ist schon wieder zu Ende? Das ging aber schnell! Und der letzte Tag ist schon fast rum. Höchste Zeit für meinen Jahresrückblick – typisch ich, alles auf dem letzten Drücker … ;-)

Das Jahr 2016 begann mit einem super lieben Kompliment, das mich im Januar per E-Mail erreichte. Meine kurz zuvor fertiggestellte Webseite fand großen Gefallen bei einem Herrn, der mir diese wundervollen Zeilen schrieb, über die ich mich wirklich sehr gefreut habe. :)

ein liebes Kompliment

Gleich im Februar bekam ich die nächste großartige E-Mail, diesmal von der Firma Canon. Als ich mir im Dezember 2015 meine Canon 5D Mark III kaufte, gab es von Canon gerade die Aktion „Jede 10. gewinnt„. Das heißt, wenn man seine Rechnung für die neu gekaufte Aktionsware einreicht, hat man die Chance den Rechnungsbetrag zurück erstattet zu bekommen. Und im Februar erhielt ich die Nachricht: Meine Rechnung war die Zehnte!! Oh, was habe ich mich darüber gefreut! :-D

Im April hatte ich zum ersten Mal Gelegenheit ein zuckersüßes Baby zu fotografieren. Ich bin verliebt! Mehr davon! ❤️

Anfang des Jahres erhielt ich mehrere Anfragen bezüglich Hochzeitsfotografie. Ich war recht erstaunt, da ich dies zu dem Zeitpunkt noch gar nicht angeboten hatte. Mein Interesse an dieser Herausforderung wuchs und so habe ich an einem Hochzeitsfotografie-Workshop teilgenommen, um gut vorbereitet zu sein für den Fall, dass ich gebucht werde.
Nur ein paar Tage später hatte ich erste Gelegenheit, ein Brautpaar zu fotografieren. Julia und Elias waren ohne Begleitung nach ihrer Trauung unterwegs und haben Selfies von sich gemacht. Ich machte gerade Portraits eines Fotokollegen, habe das Shooting kurz unterbrochen und ein paar Bilder von den Jungvermählten gemacht, die ich ihnen anschießend zukommen ließ.
Zwei weitere Hochzeiten folgten in diesem Jahr, bei denen mir die Ehre zu teil wurde, diese als Fotografin begleiten zu dürfen. ❤️

Die o.g. Portraits für den Fotokollegen habe ich im Zuge der Interviews für die Hamburger Fotofreaks gemacht. Diese Interviews sind ein in diesem Jahr begonnenes kleines Projekt von mir, das mir das Schreiben und Fotografieren gleichermaßen ermöglicht. Es macht super viel Spaß. In der zweiten Hälfte des Jahres fehlte mir leider die Zeit für weitere Interviews, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :-)

Seit Mitte des Jahres bin ich Mitglied beim DFJ – dem Verband der Deutschen Foto-Journalisten.

Auf Reisen war ich 2016 nicht so häufig. Eine deutliche Empfehlung aber ist, einmal Breslau zu besuchen, eine wunderschöne Stadt an der Oder, vielfältig, modern und historisch zugleich. Ich war auch im Harz unterwegs und im Siegerland. Urlaub und Erholung waren das Ziel und daher habe ich dort wenig fotografiert und mehr genossen. Es ist wichtig, die Kamera auch mal in der Tasche zu lassen und die Schönheit der Welt mit dem Auge aufzunehmen.

Breslau Marktplatz

Breslau

Im September 2016 fand in Köln die Photokina statt, die größte Fotomesse der Welt, und in diesem Jahr war ich dabei. Durch meine Mitgliedschaft beim DFJ bekam ich ein Presseticket und konnte einige Sonderstellungen genießen. Es gab so viel zu entdecken an den Ständen und auf den Bühnen. Erfolgreiche Fotografen, Bildbearbeiter und Experten aller Art rund um die Fotografie hielten Vorträge und gaben Tipps. Ich konnte viele Informationen sammeln über die neuesten Technikinnovationen und Materialien rund um die Produkte der Fotografie. Einfach toll!

Ein letzes großes Highligt in 2016 war meine Teilnahme an „Hamburg zeigt Kunst„, dem kreativen Festival, welches ich im März zum ersten Mal besuchte und beschloß, auch einmal teilzunehmen. Künstler aus allen Bereichen waren dabei: Maler, Sänger, Bildhauer, Schauspieler und Fotografen. Ich habe meine Fotografien von Städten und Landschaften präsentiert und die Reaktionen der Besucher darauf 1:1 erlebt. Schon die Vorbereitungen zu der Ausstellung waren für mich sehr aufregend und der Tag selbst für mich ein Erfolg.

Meiner Bilder fanden Gefallen und das bestätigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Diesem Weg werde ich 2017 weiter folgen. :)

So verabschiedet sich nun das Jahr 2016.

 

Ich möchte mich bei allen Freunden und Kunden für die Unterstützung und das Vertrauen im vergangenen Jahr bedanken
und wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

 

Herzliche Grüße,
Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.